Mitmachen

Reicht hier Eure Ergebnisse ein!

Schickt euer Ergebnis ein und erhaltet für euer Engagement 100€ für eure Gruppen- oder Klassenkasse! Die Teilnahme ist nur als Gruppe möglich: Kinder- oder Jugendgruppen der örtlichen Kirchengemeinden, CVJMs, EJWs, Kinderkirchgruppen o.ä., Schulklassen und Konfigruppen in der Evangelischen Landeskirche Württemberg sowie Gruppen und Klassen der Evangelischen Kirche in Baden sowie der Diözesen Freiburg und Rottenburg-Stuttgart.

  • Hinweis auf Anmeldung: Seid ihr schon angemeldet? Meldet euch bis 30. April 2021 hier an.
  • Hinweis auf Abgabeschluss für die Ergebnisse: 9. Juli 2021

Die Ergebnisse können ausschließlich online über diese Website eingereicht werden:

  • Dateien mit einer Größe von bis zu 10 MB könnt Ihr bequem über das Kontaktformular übermitteln. Bitte verwendet möglichst das Format PDF.
  • Videodateien, die 10 MB überschreiten, könnte Ihr uns direkt über unseren Vimeo-Kanal hochladen.

Kontaktformular
(Dateien bis 10 MB)

    Dateianhang (max. 10 MB)

    Vimeo-Kanal
    (Videodateien ab 10 MB)

    Wird in Kürze freigeschaltet!

    Gut zu wissen!

    • Die Inhalte und Ergebnisse sollen von den Kindern und Jugendlichen ihrem Alter entsprechend selbstständig erarbeitet worden sein. Gefördert werden daher Aktionen mit projektartigem Charakter.
    • Alle, die mitmachen, sind mit der Speicherung der Daten zur Abwicklung der Aktion „Demokratie bewegt“ einverstanden.
    • Alle, die mitmachen, sind damit einverstanden, dass die Arbeit sowie der Gruppenort und der Name der Schule/ Kirchengemeinde/ CVJM/ EJW/ o.ä.  auf dieser Homepage und in möglichen nachfolgenden Publikationen veröffentlicht werden.
    • Die Aktion „Demokratie bewegt“ erhält mit der Einsendung kostenfrei das Recht zur einfachen Nutzung der Beiträge. Die Beiträge stellen demokratiebildende Kleinprojekte vor Ort dar und werden als Good-Practice-Beispiele auf dieser Homepage veröffentlicht. Die Good-Practice-Beispiele sollen andere Gruppen anregen eigene Kleinprojekte oder Aktionen durchzuführen.
    • Für die Anfertigung von Video- und Audioaufnahmen oder Fotografien muss das Einverständnis der aufgenommenen oder abgebildeten Person wie folgt vorliegen:
      • bei  Kindern und Jugendlichen bis 14 Jahren die vollständig ausgefüllte Einverständniserklärung mit Unterschrift beider Erziehungsberechtigte,
      • bei minderjährigen Jugendlichen ab 14 Jahren die vollständig ausgefüllte Einverständniserklärung mit Unterschrift beider Erziehungsberechtigter und des Jugendlichen/ der Jugendlichen selbst,
      • bei volljährigen Personen die vollständig ausgefüllte Einverständniserklärung mit Unterschrift der volljährigen Person selbst.

        Die Einverständniserklärung zum Ausfüllen und Unterschreiben findet ihr hier.
    • Die vollständig ausgefüllten und unterschriebenen Einverständniserklärungen müssen zusammen mit eurem Ergebnis auf die Homepage hochgeladen werden.
    • Tipp: Klärt das Einverständnis mit denjenigen, die ihr aufnehmen möchtet und ggf. ihren Erziehungsberechtigten ab, bevor ihr die Aufnahme macht.
    • Videos oder Podcasts sollten eine Länge von 10 Minuten nicht überschreiten.
    • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.